• Über 60 Jahre Erfahrung
  • Schnelle und günstige Lieferung
  • Dänisches Design
Sprache wählen: EUR
Choose your language
Choose your currency
Delivery
ENTER SITE
Menü
  • Sprache wählen: EUR
    Choose your language
    Choose your currency
    Delivery
    ENTER SITE
  • Kundenservice

    Fracht und Lieferung

    Versandkostenfrei
    Bestellung über € 200 nach Deutschland

    Günstige Frachtpreise
    Lieferung nach Deutschland oder Österreich für € 10,-

    Schneller Versand
    Waren ohne Logodruck werden innerhalb von 24 Stunden versendet

    Schnelle Lieferung
    2-3 Werktage nach Deutschland und Österreich

    Öffnungszeiten


    Montag-Donnerstag: 8:00 - 19:00
    Freitag: 8:00 - 15:00
Meine Favoriten (0) 

AGB & Impressum


Allgemeine Informationen

Die folgenden allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für alle Angebote, Verkäufe und Lieferungen von Lagerware aus Lagerbestand, ungeachtet anderslautender oder abweichender Bedingungen in der Bestellung oder Annahme des Kunden, sofern keine andere schriftliche Vereinbarung getroffen wurde.

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen, ebenso wie alle anderen Transaktionen und/oder Aufträge, dem dänischen Recht. Streitigkeiten zwischen den Parteien, die nicht gütlich beigelegt werden können, werden vor dem Gerichtshof in Holstebro, Dänemark, ausgetragen.

Nur registrierte Unternehmen können mit Westpack (WP) Handel treiben. Bestellungen von Privatpersonen werden nicht bearbeitet. Ausgenommen sind Einzelkaufleute, die im Land ihres Wohnsitzes nicht registrierungspflichtig sind.

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nicht für speziell angefertigte Artikel.
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen für speziell angefertigte Artikel finden Sie hier.

Pflichten von Westpack

WP ist verpflichtet, die in der Auftragsbestätigung genannten Artikel zu liefern. WP ist weiter verpflichtet, die Waren oder Leistungen im Hinblick auf Material, Verarbeitung, Handhabung, Verpackung und Aufbewahrung in handelsüblicher Qualität zu liefern.

Auftragsbestätigung

Unabhängig von Ihrer bevorzugten Bestellmethode erhalten Sie eine Bestätigung, dass wir Ihren Auftrag erhalten haben. In der Auftragsbestätigung ist der voraussichtliche Versandtermin angegeben. Die Ausführung einer Bestellung ist nur dann für WP bindend, wenn eine Auftragsbestätigung erstellt wurde. Sollte WP eine Bestellung aus irgendeinem Grund stornieren, so haftet WP nicht für eventuelle Kosten oder Verluste (monetärer oder anderer Art) in Verbindung mit dem Vertragsabschluss.

Wenn nach einer Bestellung keine Auftragsbestätigung erhalten wird oder wenn der Kunde nach Übermittlung seiner Bestellung eine Fehlermeldung erhält oder der Dienst unterbrochen wird, liegt es in der Verantwortung des Kunden, sich zu versichern, ob die Bestellung durch WP angenommen wurde oder nicht. WP haftet nicht für Verluste (monetärer oder anderer Art), wenn der Kunde trotz fehlender Auftragsbestätigung davon ausgeht, dass eine Bestellung platziert wurde.

Alle Kunden sind dazu verpflichtet, die Auftragsbestätigung sofort nach Erhalt zu prüfen. Weicht die Auftragsbestätigung von der Bestellung ab, muss WP unverzüglich kontaktiert werden.

Ergänzungen zu Bestellungen, die sich bereits in Bearbeitung befinden, sind nicht möglich. Ergänzungen gelten als eigene Bestellung und werden separat erfasst. Dies kann dazu führen, dass (zusätzliche) Transportkosten entstehen.

WP kann vor Bearbeitung einer Bestellung um Unterzeichnung der Auftragsbestätigung bitten.

Online-Bestellungen

Für online aufgegebene Bestellungen wird automatisch eine Bestellübersicht erstellt. Diese E-Mail ist die Bestätigung, dass WP die Bestellung erhalten hat; sie versteht sich jedoch nicht als Zusage, dass WP alle Posten der Bestellung liefern kann. Sollte WP die Bestellung aus irgendeinem Grund nicht annehmen oder ausführen können, wird der Kunde kontaktiert.

Die Bestellübersicht auf der Website gilt nicht als bindende Auftragsbestätigung.

Rechnung

Rechnungen werden sofort nach Versand der Bestellung per E-Mail übermittelt.

Sobald die Rechnung erstellt wurde, ist es nicht mehr möglich, die Bestellung zu ändern und/oder die Kontaktdetails auf der gegebenen Rechnung zu ändern. Muss aufgrund geänderter Unternehmensdaten eine neue Rechnung erstellt werden, behält sich WP die Berechnung einer Gebühr für diese Leistung vor.

Lieferung und Lieferzeit

Sofern nichts anderes vereinbart wurde, erfolgt die Lieferung „geliefert am Ort“ (DAP). Die genauen Lieferbedingungen der Auftragsbestätigung von WP zu entnehmen. Der Titel an den Waren und das Verlustrisiko gehen mit dem Versand auf den Kunden über.

Alle Bestellungen werden an die bekannte Rechnungsadresse geliefert, sofern der Kunde keine abweichende Lieferadresse angibt.

WP veranlasst im Namen des Kunden den Transport. Nach Versand der Waren erhält der Kunden einen Link zu Track & Trace.

WP behält sich das Recht vor, Liefertermine im Falle von Liefer- oder Produktionsverzögerungen bei den bestellten Artikeln und/oder den für die Bearbeitung der Bestellung erforderlichen Werkzeugen (z. B. Druckstempel für die Anbringung des Logos) zu korrigieren. WP ist verpflichtet, den Kunden über solche Änderungen zu informieren (per E-Mail).

Informationen über aktuelle Transportkosten und Lieferzeiten finden Sie in unseren FAQ

Preise

Alle Preise verstehen sich inklusive Verpackung, aber ohne Mehrwertsteuer oder sonstige Steuern. WP behält sich das Recht vor, Preise im Falle von steigenden Materialkosten, Vergabekosten, Steuern, Abgaben oder Wechselkursen, die zu einem Anstieg der Kosten für WP führen, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu verändern. In Bezug auf fehlerhafte Preisberechnungen behält sich WP eine Korrektur und die Berechnung des richtigen Preises vor.
WP ist verpflichtet, den Kunden vor Lieferung per E-Mail über jegliche Preisänderungen zu informieren, sofern die Preisänderungen eine bereits bestätigte, aber noch nicht in Rechnung gestellte Bestellung betreffen.

Preise werden entsprechend der ausgewählten Rechnungsadresse in GBP (nur Großbritannien), DKK (nur Dänemark, Färöer-Inseln, Island und Grönland), SEK (nur Schweden), EURO (nur europäische Länder und Schweiz), PLN (nur Polen), NOK (nur Norwegen) oder USD (Länder außerhalb Europas) berechnet.

Zusätzlich zu den bestellten Waren können Kosten für Druckstempel (Klischees) anfallen. WP ist verpflichtet, den Kunden im Falle von zusätzlichen Kosten in Form einer Auftragsbestätigung (vor der Lieferung) zu informieren.

WP behält sich das Recht vor, die Transportkosten anzupassen, sollten die Gesamtkosten der Sendung den gegebenen, geschätzten oder online angezeigten Preis übersteigen.

Zahlungsbedingungen

Die Zahlungsbedingungen beziehen sich auf das Rechnungsdatum. Sie sind in der schriftlichen Auftragsbestätigung angegeben. Sollte die Zahlung nicht fristgerecht eingehen, behält sich WP das Recht vor, ab dem ursprünglichen Fälligkeitsdatum Zinsen in Höhe von 2 % pro Kalendermonat zu verlangen. WP behält sich das Recht vor, für jede Mahnung Mahngebühren zu verlangen sowie gegebenenfalls weitere Inkassogebühren zu berechnen.

Für den Fall, dass der Kunde in Bezug auf frühere Lieferungen von WP in Zahlungsverzug ist, ist WP nicht verpflichtet, vor Ausgleich der Außenstände weitere Waren oder Leistungen zu liefern. Dies gilt ungeachtet einer von WP ausgestellten Auftragsbestätigung an den Kunden. Die Verpflichtung von WP, Waren und Leistungen zu liefern, wird erst mit dem Ausgleich jeglicher Außenstände wieder hergestellt.

Zahlungsweise

Zahlungen können per Banküberweisung, mit ausgewählten Kreditkarten, im SEPA-Lastschrifteinzugsverfahren (nur EUR) usw. ausgeführt werden.

Zahlung mit Kreditkarte

Zahlungen per Kreditkarte werden mit unserem sicheren SSL-Zahlungssystem (Secured Socket Layer) online durchgeführt.

Wenn eine Bestellung online mit Kreditkarte im Voraus bezahlt wird, reserviert WP auf dem Konto des Kunden den vollen Rechnungsbetrag der Bestellung. Tatsächlich belastet wird das Konto erst mit der Rechnungsstellung.

WP kann das Konto niemals höher als die ursprüngliche Reservierung belasten.
Deshalb ist entweder eine zusätzliche oder eine komplett neue Zahlung erforderlich, wenn eine im Voraus bezahlte Online-Bestellung so geändert wird, dass sich der Gesamtbetrag der Bestellung verändert.

Wenn eine bereits per Vorauskasse vollständig oder teilweise bezahlte Bestellung geändert wird, kann diese Bestellung erst nach Erhalt der Zahlung in voller Höhe verarbeitet werden, unabhängig von etwaigen Zahlungszielen, die dem Kunden gewährt werden.
Wenn der Gesamtbetrag des endgültigen Auftrags kleiner ist als der ursprünglich reservierte Betrag, wird die Zahlung mit sofortiger Wirkung bei Versendung der Auftragsbestätigung wirksam.

Alle Kreditkarten- und Bankkarteninhaber werden aus Sicherheitsgründen und zum Schutz vor Missbrauch einer Validierung und Autorisierung sowohl durch den Kartenaussteller als auch WP unterzogen. Finanzdaten werden vertraulich behandelt und weder an Drittparteien weitergegeben noch für spätere Verwendung gespeichert.

Lastschrifteinzugsverfahren (SEPA)

Kunden, die in Euro zahlen, haben die Möglichkeit, per SEPA Lastschrifteinzugsverfahren zu bezahlen. Bei Anmeldung für das SEPA Lastschrifteinzugsverfahren dient die Auftragsbestätigung von unserer Verkaufsabteilung als Ankündigung des am Fälligkeitsdatum der Rechnung eingezogenen Betrags. Bei Auswahl von SEPA-Zahlung innerhalb von 8 Tagen erhalten Sie 1 % Rabatt auf Ihre Rechnung.

Mehrwertsteuer

Handel innerhalb der EG

FFür alle in der EG ansässigen Kunden mit einer gültigen europäischen Umsatzsteuer-ID-Nummer gilt der mehrwertsteuerfreie Handel innerhalb der Europäischen Gemeinschaft, vorausgesetzt, die Bestellung wird in die EG geliefert.

Kunden ohne europäische Umsatzsteuer-ID-Nummer müssen die dänische Mehrwertsteuer in Höhe von 25 % bezahlen, sofern die Bestellung innerhalb der Europäischen Gemeinschaft geliefert wird.

Handel außerhalb der EG

Bestellungen, die in Länder außerhalb der EG, geliefert werden, sind nicht mehrwertsteuerpflichtig. Eventuell anfallende Steuern sind vom Kunden zu bezahlen. Solche Steuern werden direkt an das Transportunternehmen bezahlt. Wenn der Kunde die fälligen Steuern nicht bezahlt, behält sich WP das Recht vor, die fälligen Steuern dem Kunden direkt in Rechnung zu stellen.

Fehlende, beschädigte, falsch gelieferte oder fehlerhafte Artikel

WP kann nicht garantieren, dass alle bestellten Artikel gleichzeitig eintreffen.
Je nach Verfügbarkeit der bestellten Artikel können ein oder mehrere Artikel zu einem späteren Zeitpunkt nachgeliefert werden. WP ist verpflichtet, den Kunden im Falle von Nachlieferungen in Form einer Auftragsbestätigung vor der Lieferung zu informieren.

Der Kunde ist verpflichtet, die Artikel bei Erhalt zu kontrollieren und WP zu informieren, wenn die gelieferten Produkte nicht die gewohnte Qualität haben. WP wird die Reklamation des Kunden prüfen und nach eigenem Ermessen entweder zurückweisen, den Fehler beseitigen, die Artikel umtauschen oder eine Gutschrift ausstellen. Die Verpflichtung seitens WP in Bezug auf die obigen Ausführungen setzt den Erhalt einer schriftlichen Reklamation innerhalb von 14 Tagen nach Annahme der Lieferung voraus.

Der Titel an den Waren und das Verlustrisiko gehen mit dem Versand auf den Kunden über. Während sich die Waren im Besitz des Kunden befinden, müssen sie bis zu ihrer Rücksendung pfleglich behandelt werden. Insbesondere dürfen sie nicht benutzt werden.

WP ist nicht verantwortlich für etwaige Schäden oder Fehler, die durch falsche Handhabung, Transport, Aufbewahrung, Höhere Gewalt oder sonstige durch eine Drittpartei verursachte Bedingungen entstehen. Der Rückversand an WP erfolgt stets zu Lasten und auf das Risiko des Kunden.

Rücksendungen und Stornierungen

Artikel mit Logodruck, spezielle hergestellte Artikel sowie Artikel, die in irgendeiner Form bearbeitet wurden, können nicht zurückgesendet oder umgetauscht werden. Auslaufartikel mit über 40 % Rabatt können ebenfalls nicht zurückgesendet oder umgetauscht werden.

Sonstige nicht benutzte und nicht defekte Artikel können nach vorheriger Rücksprache mit WP zurückgesendet werden. Die Transportkosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.

Der Titel an den Waren und das Verlustrisiko gehen mit dem Versand der Bestellung auf den Kunden über. Bei Erhalt der zurückgesendeten, unbeschädigten und unbenutzten Waren wird WP die Kosten des/der Artikel/s in voller Höhe erstatten. Für Artikel, die beschädigt oder benutzt bei uns eintreffen oder wenn andere Anzeichen auf eine unsachgemäße Behandlung im Besitz des Kunden hinweisen, erhalten Sie eine reduzierte Erstattung.

Vorbehalte

WP behält sich das Recht auf Fehldrucke, Schreibfehler, ausverkaufte Artikel (auch Nachlieferungen), Ausfall des Lieferantentransports, geänderte Produktspezifikationen und Höhere Gewalt vor. WP kann nicht haftbar gemacht werden für indirekte Folgeschäden, monetärer oder anderer Art, oder entgangene Gewinne als Folge aus der Produkthaftung, Verzögerungen und/oder fehlender Lieferungen von WP.

E-commerce

WP behält sich das Recht vor, den Zugang zu unserem Online-Shop zu widerrufen, wenn der persönliche Zugang missbraucht wird oder das System längere Zeit nicht verwendet wurde. Aus Sicherheitsgründen geschieht dies nicht ohne vorherige Mitteilung.

Impressum und rechtliche Hinweise

Hauptbüro

Westpack A/S
Sletten 21
7500 Holstebro
Dänemark

(E) [email protected]
(T) +45 70809333 / +44 870 820 0900
(F) +45 96101140

Management

Morten Dalsgaard Nielsen (CEO)
Søren Skou Mogensen

Bankdaten

Sydbank Flensborg (EUR)
Rathausplatz 11
D-24937 Flensburg
Germany
Account: 9844 104846
SWIFT: SYBKDE22
IBAN: DE52215106001962810001

Umsatzsteuer-ID-Nummer

DK 11963552

Eintragung

Eintrag im dänischen Register des zentralen Unternehmensregisters.
Eintragungsnummer: CVR-Nr. 26211425

Verantwortlich für den Inhalt:

Die Inhalte auf unserer Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt ausgewählt und gepflegt. Dennoch übernimmt Westpack keine Haftung für unrichtige Angaben, da die Informationen auf dieser Website nicht unbedingt vollständig, korrekt und jederzeit auf aktuellem Stand sind.

Verantwortung für Links:

Diese Seite enthält Links zu Websites von anderen Organisationen. Westpack kann nicht für die Korrektheit von Angaben auf verlinkten Websites bürgen. Eine Verlinkung zu einer Website versteht sich nicht als Billigung der Träger der betreffenden Website oder der dort präsentierten Produkte durch Westpack oder einen seiner Mitarbeiter.

Eigentumsrechte

Die auf dieser Website enthaltenen Informationen und Daten werden von den Mitarbeitern von Westpack zur Verfügung gestellt. Alle Eigentumsrechte in Zusammenhang mit diesen Informationen und Daten stehen im Eigentum von Westpack und werden durch die einschlägigen Gesetze geschützt. Sofern nichts anderes angegeben ist, gilt für alle Inhalte: © Westpack A/S - Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzrichtlinie

Diese Richtlinie betrifft die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die Westpack von Ihnen erfassen kann, beispielsweise wenn Sie uns eine E-Mail senden oder wenn Sie ein Online-Formular auf unserer Website ausfüllen und absenden.

Beim Ausfüllen von Formularen oder Bestellungen werden Sie nach personenbezogenen Angaben wie beispielsweise Name, Adresse, PLS usw. gefragt. Nur wenn Sie solche Arten von Informationen preisgeben, können Sie persönlich identifiziert werden.

Wir können auf Ihrem Gerät ein Cookie ablegen, das Ihre Präferenzen speichert. Diese Informationen sind nur von Seiten auf unserer Domäne zugänglich. Falls Sie dies nicht wünschen, ändern Sie bitte Ihre Browsereinstellungen und sperren Sie das Ablegen von Cookies von unserer Website auf Ihrem Rechner.

Westpack ist verantwortlich für die Geheimhaltung der Daten in seinem Besitz. Daten werden weder an Drittparteien verkauft noch anderweitig zur Verfügung gestellt.

Schutz von personenbezogenen Daten

Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google, Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „cookies“, d. h. Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und der Website helfen, die Nutzung des Internetauftritts durch die Nutzer zu analysieren. Die vom Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website (inklusive Ihrer IP-Adresse) werden an Google übermittelt und dort gespeichert. Google verwendet diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website zu bewerten, Berichte über die Aktivität der Website für deren Betreiber zu erstellen und andere Dienste im Zusammenhang mit der Aktivität der Website und der Nutzung des Internets zur Verfügung zu stellen. Google kann diese Informationen auch an Drittparteien weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn solche Drittparteien die Daten im Namen von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen bei Google hinterlegten Daten von Ihnen in Verbindung bringen.

Sie können der Nutzung von Cookies widersprechen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser ändern. Beachten Sie jedoch bitte, dass Sie in diesem Fall unter Umständen nicht alle Funktionen der Website in vollem Umfang nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über. Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Chatten Sie mit uns

Passwort vergessen?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um einen Link per E-Mail zu erhalten, mit dem Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.

Mein Benutzerkonto
loading...