Artikelnummer
02530100341

Satinbeutel mini

Rosa
Kommt bald
Ihre Wahl
Kein Druck
Mit Druck
Muster
  • 50 pcs. pro Stück 0,45 €
  • 100 St. pro Stück 0,45 €
  • 200 St. pro Stück 0,43 €
  • 500 St. pro Stück 0,40 €
  • 1000 St. pro Stück 0,38 €
  • 2500 St. pro Stück 0,36 €
  • 5000 St. pro Stück 0,34 €
  • 100 pcs. pro Stück 0,45 €
  • 200 pcs. pro Stück 0,43 €
  • 500 pcs. pro Stück 0,40 €
  • 1000 pcs. pro Stück 0,38 €
  • 2500 pcs. pro Stück 0,36 €
  • 5000 pcs. pro Stück 0,34 €
St. für
Gesamt:
Add to Wish List
Nachbestellung  Erhältlich ab: 27 Juni 2024
Production time: Production time:
Production time: Production time:
Details
Diese hochwertigen, klassischen Schmuckbeutel aus weichem Satin sind elegante Geschenkbeutel für Schmuck.

Mit diesen Satinbeuteln mit passendem Zugband kreieren Sie schnell eine preisgünstige Geschenkverpackung für Ihren Schmuck. Der Satinstoff der Beutel ist sehr weich und äußerst haltbar.

Die Geschenkbeutel sind in fünf praktischen Größen erhältlich. Auf Wunsch kann Ihr Logo aufgedruckt werden, gegen einen geringen Aufpreis. Weitere Infos, Muster mit den verfügbaren Druckfarben sowie Tipps für den Logodruck finden Sie hier.

Wenn Sie übers Jahr große Mengen an Satinbeuteln brauchen oder die Geschenkbeutel in besonderen Farben oder Größen benötigen, dann könnte der Großeinkauf ein Vorteil sein. Mit dem Westpack Großeinkauf sparen Sie schnell eine Menge Geld.

Klicken Sie hier für Schmuckbeutel im Großeinkauf.

Bitte beachten Sie, dass es von Produktion zu Produktion zu kleine Nuancen- und Größenunterschieden kommen kann.

Mehr Informationen
Produktionszeit:
Mit neuem Logo: 8 - 9 werktage
Mit vorhandenem Logo: 5 - 6 werktage
Ohne Logo:1 werktag
Standard logogröße:28 x 25 mm.
Maximum logogröße:35 x 35mm.
Gewicht:2.7 gramm
Außenmaße:75 x 90 mm
Paketgröße:50 St.
Getestet auf Anlauf

Westpack-Produkte enthalten keine anlaufbeschleunigenden Chemikalien.

Westpack testet auf Anlauf, damit Ihr Schmuck länger hell, glänzend und anlauffrei bleibt!

Was ist Anlauf, was verursacht ihn und wie kann man ihn verhindern?